Wie geht es mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 weiter?

Mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 sind zwei Traditionsvereine in der abgelaufenen Saison abgestiegen. Beide Klubs müssen kommende Saison in der 2. Bundesliga ran und es wird spannend zu sehen ob bzw. wer von den beiden Klubs den direkten Wiederaufstieg ins Oberhaus schafft.

Noch vor wenigen Jahren spielten der VfB Stuttgart und Hannover 96 in der UEFA Europa League und nun müssen sich beide Vereine mit der Planung für die kommende Zweitliga-Saison auseinandersetzen.

Vor allem für die Fans wird der Gang in die zweite Liga bitter, anstatt vor rd. 70.000 Zuschauern gegen Borussia Dortmund oder den FC Bayern zu spielen, warten nun Vereine wie der SV Sandhausen oder Arminia Bielefeld. Wer jedoch so schnell wie möglich zurück möchte in die 1. Bundesliga muss auch diese Gegner ernst nehmen und sollte keinesfalls den Fehler machen und die 2. Liga zu unterschätzen.

Beim VfB Stuttgart beginnt der Neuaufbau

Viele Vereine nutzen den Abstieg in die 2. Bundesliga um grundlegende Strukturen innerhalb des Vereins zu ändern, so auch der VfB Stuttgart. Bei den Schwaben mussten nach dem Abstieg Präsident Bernd Wahler, Trainer Jürgen Kramny und Sportdirektor Robin Dutt ihre Posten räumen.

Mit Jos Luhukay hat der VfB schnell einen neuen Trainer gefunden, der Niederländer ist ein erfahrener Zweiliga-Coach und hat bereits zahlreiche Vereine zurück in die 1. Liga geführt. In Sachen Sportdirektor und Präsident gibt es bisher noch keine Nachfolger.

Auch in Sachen Kader hat sich so einiges getan seit dem Abstieg und das durchaus im positiven Sinne. Mit Christian Gentner hat nicht nur der Kapitän seinen Vertrag vorzeitig verlängert, auch Stürmer Daniel Ginczek wird dem VfB in der kommenden Saison erhalten bleiben. Auch Ex-Nationalspieler Kevin Großkreutz und Mitchell Langerak haben bereits ihren Verbleib für die kommende Saison angekündigt. Damit steht zumindest mal ein solides Grundgerüst. Auch Sportwetten-Anbieter wie bet365 glauben an den VfB Stuttgart und einen direkten Wiederaufstieg der Schwaben.

Hannover möchte direkt wieder in die 1. Bundesliga

Anders als beim VfB Stuttgart wird es bei Hannover 96 keinen Komplettumbruch geben. Mit Daniel Stendel hat man den einstigen Interims-Trainer zum neuen Cheftrainer gemacht, Stendel saß bereits im Saison-Endspurt auf der Trainerbank von H96 und hat dort durchaus einen guten Eindruck hinterlassen. Auch in der Führungsetage wird es keine Veränderungen geben.

Die größte Baustelle in Hannover ist der Spielerkader, denn zahlreiche Spieler haben nach dem Abstieg angekündigt den Verein zu verlassen. Mit Ron-Robert Zieler ist bereits ein Leistungsträger weg, der deutsche Nationalspieler wechselte erst vor kurzem zum englischen Meister Leicester City.

Neben Zieler wird auch der Japaner Hiroshi Kiyotake die Niedersachen diesen Sommer verlassen. Aktuellen Medienberichten zu Folge steht dieser kurz vor einem Transfer zum Europa League-Sieger FC Sevilla. Es wird spannend zu sehen wer am 21. Juni, offizieller Trainingsauftakt in die neue Saison, alles dabei sind wird in Hannover.

Trotz der unsicheren sportlichen Situation, ist die Stimmung gut in Hannover, dies macht sich auch am Dauerkarten-Vorverkauf bemerkbar. Bis Anfang Juni hat der Verein rd. 20.000 Dauerkarten verkauft und damit werden die eigenen Fans den Klub auch in der kommenden Zweitliga-Saison tatkräftig unterstützen.

Bundesliga Trikots im Internet bestellen

Bundesliga Trikots sind beliebte Utensilien, die Fans sehr gerne im Stadion tragen und gelegentlich auch vor dem heimischen Fernseher oder ganz allgemein in der Freizeit. Sie sind käuflich zu erwerben, natürlich von allen 18 Vereinen. Doch mit dieser Zahl alleine ist es gar nicht getan. Jede Mannschaft hat verschiedene Versionen von Trikots, die zum Verkauf angeboten werden. Und das bezieht sich gar nicht einmal auf die aktuelle Saison, denn viele Bundesliga Trikots aus vergangenen Jahren sind noch immer käuflich zu erwerben. Das Design mag sich ein wenig geändert haben, vielleicht auch der Aufdruck des Sponsors auf der Brust. Dennoch kann man diese älteren Trikots ohne sich schämen zu müssen problemlos weiterhin anziehen, und das nicht nur in den heimischen vier Wänden.

Die wahren Fans kaufen sich jedoch zu jeder neuen Saison weitere Trikots. Am besten noch mit den passenden Stutzen und Hosen. Die Wahl der Entscheidung fällt oftmals zwischen dem Trikot für Heimspiele und dem für die Auswärtsspiele. Deren Gestaltung unterscheidet sich in vielen Fällen, meist recht eindeutig und klar in den Farben. Wirklich auffallen wird es nur den wahren Fans. Wer eine Mannschaft wirklich liebt, sollte sich beide Versionen des aktuellen Bundesliga Trikots kaufen. Nun ist nur noch die Frage nach dem hinteren Aufdruck. Soll es die Zahl und der Name des Lieblingsspielers oder des großen Stars der Mannschaft sein? Oder soll es eventuell der eigene Name sein, was das Bundesliga Trikot zu einem ganz besonderen und einzigartigen Exemplar macht? Der Fan hat die Wahl. Nicht vergessen werden soll in diesem Zusammenhang, dass es nicht nur ein Trikot für Heimspiele und für Auswärtsspiele gibt, es gibt auch verschiedene Schnitte. Die normalen Trikots tragen die Männer, es gibt sie selbstverständlich in verschiedenen Größen. Dann präsentieren alle Vereine auch noch Trikots für die Damen, die etwas weiblicher geschnitten sind, vor allem in der Taille. Und Bundesliga Trikots für Kinder in kleinen Größen sind selbstverständlich auch auf dem Markt. Es gibt sie gelegentlich auch im Angebot, es lohnt sich die Augen offen zu halten.

>>> Jetzt Trikot bestellen <<<

Selbstverständlich kann eine Bestellung ganz einfach und schnell online erfolgen, niemand muss extra in einen Fan Shop gehen. Besonders wer seine Lieblingsmannschaft nicht heimischen Stadt hat, hat schließlich ohne diese Möglichkeit der Bestellung im Internet so manch Problem, wenn ein Bundesliga Trikot aus der aktuellen Saison käuflich erworben werden soll. Der große Vorteil der Online Bestellung: Man sieht das ganze Angebot kompakt auf dem Monitor – für jeden Verein.

Sportwettenbonus ohne Einzahlung

Was ist unter einem Bonus für Wetten ohne eine eigene Einzahlung zu verstehen? Die Kurzform heißt „Wettbonus ohne Einzahlung“. Die konkrete Antwort auf diese Frage vor dem Hintergrund der Sportwetten lautet ganz einfach: der Wettanbieter verschenkt Geld und der Wetter trägt kein Risiko. Es gibt derartige Angebote im Internet, auch auf deutschsprachigen Websites. Und zwar von Anbietern, die ohne jeden Zweifel als seriös einzustufen sind. Doch entweder sind die Angebote nicht ständig verfügbar oder aber nur für neu registrierte Kunden. Letztlich ist das gar nicht von so großer Bedeutung, Fakt ist vielmehr, dass so ein Bonus ohne eine eigene Einzahlung wie eine Belohnung oder wie ein Geschenk wirken soll. Der Wetter hat kein Risiko und kann dennoch meist eine oder gelegentlich mehrere Wetten tätigen. Die Gewinne werden bei den allermeisten Angeboten allerdings so verbucht, dass das zuvor geschenkte Geld abgezogen wird. Und selbst dann wird in den seltensten Fällen eine sofortige Auszahlung möglich sein. Denn wie angedeutet handelt es sich um ein Lockmittel, die Wetter, die von einem Bonus ohne eigene Einzahlung profitieren, sollen Gefallen an den Sportwetten finden und selbst weitere tätigen.

Dafür hoffen die Wettanbieter auf eine Einzahlung. Selbst wenn diese den einen oder anderen Wetter nicht interessieren sollte, ist es doch wichtig zu wissen, dass ein solches Angebot einen Hintergrund hat. Doch das muss niemanden davon abhalten, solch ein Geschenk nicht anzunehmen. Entweder kennt der Wetter bereits die Vorzüge, dann kann er auf diese Art und Weise vielleicht einen neuen Wettanbieter kennenlernen. Oder er wettet nur sehr selten und nutzt die sich bietende Gelegenheit. Solch eine Option ist auch hervorragend, wenn man Vorurteile oder Befürchtungen hegt und diese gerne selbst überwinden möchte. Die Anbieter der Wetten haben nichts zu verlieren, im Gegenteil, im besten Falle gewinnen sie neue Kunden. Sie verschenken Geld, das nicht sofort ausbezahlt werden kann und das somit ihnen in der Bilanz nicht fehlen wird. Tatsächlich ist mit einem Bonus stets eine Umsatzbedingung verknüpft. Es liegen keine offiziellen Zahlen vor, doch es ist durchaus anzunehmen, dass viele Wetter aufgrund der Bedingungen ihre eventuell mit einem Bonus ohne Einzahlung erzielten Gewinne letztlich verlieren.

Die Umsatzbedingungen umfassen meist ein mehrmaliges Umsetzen des geschenkten Geldes, eine Mindestquote und eine zeitliche Vorgabe. Erst wenn alles erfüllt ist, können Auszahlungen erfolgen. Sollte dann noch geschenktes Geld vorhanden sein, darf der Wetter dieses also wirklich als Belohnung betrachten. Dann hat er alles richtig gemacht. Was auch für den Wettanbieter gilt.

Quelle: https://wettbonus.net/sportwetten-bonus-ohne-einzahlung-erfahrungen/

Nachrichten zur EM 2016

Wenn im Sommer die Fußball Europameisterschaft in Frankreich beginnt, wird die deutsche Nationalmannschaft als Weltmeister natürlich einer der Favoriten sein. Doch man darf in diesem Zusammenhang vor allem als Wetter nicht vergessen, dass sich vor allem Wetten auf die Gegner von Deutschland lohnen werden. Denn die bringen die guten Quoten. Außerdem sollte nicht vergessen werden, dass sich Deutschland bei der Qualifikation zumindest in den ersten Spielen schwerer tat, als die Experten gemeinhin annahmen.

Die aktuellen News zur EM Quali 2016 und zur Europameisterschaft werden sich stets darauf beziehen, wie die einzelnen Nationalmannschaften im Vorfeld in Form sind. Dann muss man als Wetter wissen, dass diese Formen nichts besagen. Auf die Spiele im Turnier kommt es an, davor können rein theoretisch alle Tests verloren werden, es wird im Endeffekt egal sein, wenn die ersten Spiele in Frankreich gewonnen werden.

Im Vorfeld auf den Weltmeister Deutschland als kommenden Europameister zu tippen, wird keine hohen Gewinne bringen, das steht fest. Auch Wetten auf den Ausrichter Frankreich und auf Spanien sowie Italien, also auf die beiden bei der letzten Europameisterschaft dominierenden Teams, werden nur dann Geld bringen, wenn man gegen sie wettet oder wenn sie gegeneinander spielen. Ein wichtiger Tipp ist, dass die Quoten für den Europameister im Vorfeld der Europameisterschaft bei den meisten Anbietern von Sportwetten lohnender sind als während des Turniers. Darüber hinaus lehrt die Erfahrung, dass die Buchmacher sich gerne vor großen Turnieren zu Aktionen hinreißen lassen. Sie verteilen also zum Beispiel Bonusgelder oder Freiwetten. Es lohnt sich die Augen offen zu halten, wenn man am Fußball und allgemein am Thema Wetten interessiert ist.

Wer nach aktuellen News zum Thema Europameisterschaft interessiert ist, findet im Internet viele Informationsmöglichkeiten. Entweder besucht man die bekannten Websites zum Thema Fußball oder aber gibt in eine Suchmaschine einfach den Suchbegriff „News Europa Meisterschaft 2016“ oder „News zur EM Quali 2016“ ein. Deren Ende war im Herbst 2015 und es hatte so manche Überraschung gegeben. Große Teams verloren gegen Außenseiter und dazu zählte auch Weltmeister Deutschland, das zum Beispiel gegen Polen unterlag. Auch Holland ist in diesem Zusammenhang zu nennen. Die Mannschaft tat sich bemerkenswert schwer und konnte nicht nur in der Türkei nicht gewinnen.

Wie immer im Fußball gibt es viele Berichte, zahlreiche Nachrichten und wichtige Informationen. Noch viel wichtiger sind die zahlreichen Optionen für Wetten, mit denen die Wetter gutes Geld machen konnten und können. Die aktuellen News helfen die besten Wetten auszuwählen.

Quelle: http://emfrankreich2016.de/

Bundesliga Wettquoten

An jedem einzelnen Tag der Woche gibt es aktuelle Wettquoten für die 1. Bundesliga. Und das gilt nicht nur für einen einzigen Anbieter von Sportwetten, es gilt für alle. Das nächste Spiel steht schließlich bereits vor der Tür, vermutlich am kommenden Wochenende. Und für jedes einzelne Spiel gibt es mehr als eine Wett-Option. Das führt also zu einer Vielzahl von aktuellen Wettquoten für die Bundesliga.

Für jede Vorliebe ist etwas dabei. Der eine möchte vielleicht bereits jetzt auf den kommenden Deutschen Meister tippen oder wer die Champions League erreicht. Auch eine Wette auf mögliche Absteiger steht bei so manchem Buchmacher im Programm. Wer sich auf kommende Spiele konzentriert, kann nicht nur den Sieger für bestimmte Quoten wetten, meist gibt es mehrere Dutzend Optionen mit verschiedenen Quoten. Es kann sich um Zwischenstände handeln, um die Anzahl geschossener Tore oder wer in Führung geht, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Aktuelle Wettquoten der Bundesliga zeigen auf, was von den einzelnen Mannschaften erwartet wird. Es steht völlig außer Frage, dass ein Wetter mit den Quoten, die es für den FC Bayern München gibt, niemals wirklich viel Geld verdienen kann. Die Münchener sind immer Favorit und sie verlieren nur sehr selten. Doch wer einmal einen Tag erwischt, an denen die Bayern nicht gewinnen, der wird zu sehr lohnenden Quoten kommen. Allerdings ist es riskant eine solche Wette zu tätigen. Wer auf die Gegner der Bayern setzt, wird hingegen hohe Quoten bekommen. Da ist es fast egal, wie diese Mannschaft heißt. Weitere Teams, die eigentlich stets Favorit sind, heißen Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen. Diese Mannschaften stehen ganz besonders im Fokus. Doch sie gewinnen nicht immer. Mutige Wetter setzen also gegen sie und bekommen sehr gute Quoten. Andersherum ist es bei den Aufsteigern. Wer aktuell in der Bundesliga auf Spiele vom SV Darmstadt 98 oder FC Ingolstadt wettet, bekommt meist hohe Quoten. Die ersten Spiele der Saison zeigten, dass beide Teams für Überraschungen gut sind. Wer also fleißig auf Sieg gesetzt hat, wird mit guten Quoten und hohen Gewinnen belohnt worden sein. Fakt ist, dass die Wettanbieter nicht immer Recht haben. Zwar ist eine klare Tendenz ersichtlich, wenn man die Quoten miteinander vergleicht, doch Recht haben sie nicht immer.

Ein Wetter muss aufpassen, ein wenig Ahnung haben und letztlich Glück. Das Grundwissen muss lauten, dass es auf Favoriten nur eine geringe Quote gibt und auf Außenseiter eine hohe Quote.

Sportwettenanbieter mit Paypal

Passt das zusammen: ein Sportwettenanbieter und Paypal? Die Antwort muss natürlich „Ja“ lauten, allerdings kann sie nicht ohne den Zusatz „mit Einschränkung“ gegeben werden. Das liegt zu einem sehr großen Teil allerdings nicht an den Anbietern der Sportwetten sondern viel mehr am Zahlungsdienstleister Paypal, das sehr lange zum so berühmten und beliebten Internet Auktionshaus eBay gehörte, mittlerweile jedoch eigenständig ist, arbeitet nämlich nur mit wenigen Unternehmen aus der Branche des Glücksspiels zusammen. Und dazu gehören neben den Anbietern der Sportwetten, die man auch als Buchmacher bezeichnen kann, die Online Casinos und darüber hinaus die Anbieter für Pferdewetten.

Einige Websites mit den eben genannten Angeboten bieten Paypal an, die anderen machen es nicht. Nun könnte man als neutraler Leser dieser Zeilen natürlich ohne Probleme behaupten, dass es ja stattdessen noch sehr viele andere Optionen für Einzahlungen und für Auszahlungen gibt. Und das stimmt natürlich ohne Zweifel. Dennoch hat es aus mehreren Perspektiven Vorteile, wenn auch Paypal ausgewählt werden könnte. Die eine Perspektive könnte unter der Überschrift „Seriosität“ stehen ist, die gerade beim Thema Glücksspiel von sehr großer Bedeutung ist. Denn da es nur in wenigen Fällen eine Zusammenarbeit zwischen den Anbietern von Glücksspielen und Paypal wie angedeutet gibt, können die Buchmacher oder Casinos, in denen diese Option zur Verfügung steht, als ganz besonders seriös eingestuft werden. Sie haben zahlreiche Hürden übersprungen, um es einmal so auszudrücken, um ihren Kunden die Option Paypal präsentieren zu können. Und umgekehrt hat dieses Unternehmen mit seiner Zusage zur Zusammenarbeit gezeigt, dass der Buchmacher Y oder das Casino X seriös arbeitet. Das führt zur anderen Perspektive, denn wenn die Option Paypal in der Liste der Möglichkeiten zur Einzahlung und Auszahlung steht, bedeutet dies nicht nur eine Wahlmöglichkeit mehr, es bedeutet darüber hinaus, dass die Kunden bei der Nutzung von Paypal sozusagen eine Versicherung abgeschlossen haben. Sollte es zu Problemen bei Geldflüssen kommen, wird das eventuell verloren gegangene Geld nämlich erstattet. Solche Fälle kommen zwar nur sehr selten vor, doch die theoretische Möglichkeit lässt Sportwetten mit Paypal ohne Zweifel als eine interessante Wahloption erscheinen.

Um es noch einmal konkret zu betonen: Es werden also nicht direkt Wetten mit Paypal getätigt, es geht nur um das Thema Einzahlung beziehungsweise Auszahlung. Also um den Geldfluss. Wenn das Geld mit Paypal auf das Konto bei einem Wettanbieter geflossen ist, können die gewünschten Wetten getätigt werden. Doch Paypal ist nur eine Option. Ein Wetter muss sie nicht nutzen, könnte es aber.

Gratis Wettguthaben

Was haben die zwei Worte Gratis Wettguthaben mit einem Blog über Fußball zu tun? Die Antwort ist ganz einfach: Heutzutage kann man auf jedes Fußballspiel wetten. Wir reden hier nicht nur über die Bundesliga, über die Nationalmannschaft oder über internationale Spiele im Europapokal. Sogar für unsere Verhältnisse exotische Länder mit mehreren Spielklassen sind im Angebot der besten Anbieter von Sportwetten. Und einige von diesen präsentieren als Anreiz für ihre Kunden eben dies: Ein Gratis Wettguthaben.

Es ist etwas problematisch an dieser Stelle konkrete Websites von derartigen Anbietern zu nennen, denn oft handelt es sich um zeitlich begrenzte Angebote. Fakt ist jedoch, dass es sie gibt und dass im Grunde eine einfache Recherche im Internet mit den zwei genannten Worten und vielleicht dem Begriff Wettanbieter ausreichend ist. Wenn ein solches Angebot online zu finden ist, sollte man als am Fußball und am Thema Wetten interessierter Mensch auf die betreffende Website gehen und sich registrieren. Sollte dies in der Vergangenheit bereits einmal geschehen sein, ist es wahrscheinlich, dass eine erneute Anmeldung kein geschenktes Geld mit sich bringen wird. Die meisten Anbieter von Sportwetten haben jedenfalls derartige Regeln. Doch irgendwo wird es auch bei einem noch nicht bekannten Anbieter ein Gratis Wettguthaben geben. Fakt ist jedenfalls, dass bei einem solchen Angebot ein neuer Kunde oder einer, der Geld geschenkt bekommt, um es bei einem Buchmacher online einzusetzen, ohne Risiko wetten kann. Doch in diesem Zusammenhang darf nicht vergessen werden, dass eventuell erzielte Gewinne nicht sofort ausbezahlt werden dürfen. Es ist nämlich so, dass kein Anbieter von Sportwetten tatsächlich Geld oder ein Guthaben verschenkt. Solche Angebote dienen nur dazu, dass einige neue Kunden zum Wetten animiert werden sollen. Und das ist von der anderen Seite her betrachtet ein großer Vorteil, weil ein Wetter auf diese Art und Weise einen Anbieter testen kann.

Es besteht schließlich kein Risiko. Tatsächlich nennt sich die Hürde Umsatzbedingung. Sie umfasst meist eine zeitliche Frist, eine Anzahl wie häufig das geschenkte Geld umgesetzt werden muss und es könnte eine Mindestquote vorgegeben sein. Das bedeutet, dass Wetten unter dieser Quote nicht gültig sind zum Umsetzen des Bonus. Wenn jedoch alle Bedingungen erfüllt sind, können auch mit einem Gratis Wettguthaben erzielte Gewinne ausbezahlt werden. Die Wetten, die mit diesem geschenkten Geld getätigt werden, müssen übrigens nicht zwingend aus dem Fußball sein, doch sie sind es ohne Zweifel bemerkenswert häufig. Denn Fußball ist nun mal zweifellos der bedeutendste Sport im Bereich der Sportwetten.

Quelle: http://gratiswettentipps.de/