Das Fußball Team mit den meisten Gewinnen

Jeder weiß eigentlich, dass es sich beim Fußball nicht mehr nur um Können dreht, sondern in erster Linie vor allem um Geld. Die besten Fußballteams sind nämlich auch komischerweise auf der Liste der erfolgreichsten Vereine. Hat ein Club also ein gutes Budget, so kann er sich die besten Spieler leisten, denn diese wiederum erwarten für ihre Fähigkeiten eine hohe Bezahlung. Auf diese Art und Weise sind Fußballvereine zu richtigen Konzernen geworden, ob man dies nun gut findet oder nicht. Was aber sicherlich jedem gefällt, sind ein paar verlockende Online Spiele wie http://columbus-deluxe-777.com/ , um sich beim Gucken von Spielen die Halbzeit zu versüßen.

Auflistung der allerbesten Vereine

Manchester und Bayern München sind auf dem besten Weg zur Weltspitze wenn es um Siege geht. Auf Platz vier der besten Clubs steht also Manchester United, der seit über 27 Jahren von Sir Alex Ferguson trainiert wurde und unter dessen Führung sich der Verein zahlreiche Titel einverleibte. Zu diesen gehören unter anderem 20 Auszeichnungen für Siege in der Premier League, drei Europäische Pokale und vier Liga Pokale. Aber auch Fergusons Nachfolger Van Gaal wird den Verein, wie es aussieht, weiter zum Erfolg bringen. Momentan gehört im Internationalen Vergleich der dritte Platz der Deutschen Mannschaft , dem FC Bayern. Sollte deren Erfolg jedoch weiter gehen wie momentan, so könnte es sein, dass der Club den beiden führenden Vereinen die Position entreißt. Der FCB machte nämlich aktuell einen Umsatz von 528,7 Millionen und wird sich auf diese Art weiter in der Weltspitze etablieren. 24 Mal wurde die Meisterschale bereits den Münchnern überreicht und sie bekamen 17 Mal den DFB Pokal, plus fünf Gewinne in der Champions League sprechen für sie.

Betrachtet man die Siege in der Liga, so schneidet Bayern München besser ab als der auf dem zweiten Platz stehende FC Barcelona, der sich in seiner Heimat schon 22 Mal den Titel sicherte. Zusätzlich dazu holte sich Barcelona 11 Mal den Super Cup Spaniens und 26 Mal den Spanischen Pokal. Da benötigt es schon einen ordentlichen Club, um Barca vom Platz zu kicken und dies gelingt bis heute wirklich nur Real Madrid. Dieser Club hat sich schon 32 Siege in der wichtigsten Liga Spaniens geholt, 9 Spanische Super Cups und 19 Titelgewinne beim Copa del Rey haben sie auf ihrer Seite. Des Weiteren gehören ihnen zehn Siege in der Champions League, die sie sich im Laufe der Jahre zugesprochen haben. Die Liste geht allerdings noch weiter aber ist zu lang, um alle Titel hier zu benennen, die es seit Gründung im Jahre 1902 national und international bekommen hat. Es wird, wenn überhaupt, noch Jahre dauern bis sich das Ranking der führenden Teams verändert, denn die meisten Mannschaften in Europa sind einfach zu erfolgreich und dies wird sich in den kommenden Jahren sicherlich auch nicht großartig verändern, denn die Förderer und Inhaber investieren immer größere Beträge, um ihren Status mit millionenschweren Bühnengrößen und deren Nachwuchsspielern zu festigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.