Was ist der Unterschied zwischen Fußball und Football?

Manchmal ist man sich als Nicht-Profi nicht so sicher, ob Fußball und Football nun der gleiche Sport sind oder ob sie überhaupt irgendwelche Ähnlichkeiten haben. Hier eine kleine Übersicht zu den beiden Sportarten.

  • American Football: Es ist ein Spiel mit extremer körperlicher Aggression und die Spieler sind schnell, haben Kraft und haben Helme, die bei den Zusammenstößen miteinander vor Unfällen schützen sollen. Außerdem tragen die Spieler Schützer an den Schultern, am Brustkorb, den Oberschenkeln und einen Zahn-/Mundschutz. Das Team besteht aus 11 Spielern auf dem Feld. Der Ball ist nicht rund, sondern hat die Form eines Rotationsellipsoids. Das Ziel des Spiels ist es Punkte einzuholen, indem der Ball über die Touch Line des Gegners getragen wird. Geschieht dies, wird es als Touch Down bezeichnet. Wenn der Ball zwischen die beiden Tore geschossen wird, dann ist dies ein Field Goal. Die Länge des Spiels beträgt 4 x 15 Minuten Abschnitte nach dem zweiten Quarter. American Football wird auch, anders als online verfügbare Spiele wie Book of Ra Deluxe kostenlos spielen, tatsächlich nur in den USA gespielt und die aktuellen Champions sind die Denver Broncos.
  • Fußball: Diese Sportart ist wohl die beliebteste auf der ganzen Welt und der Sinn bei dem Spiel ist es Tore zu schießen, indem die Spieler den Ball in das Tor des Gegners befördern. So wie beim American Football gibt es auch beim Soccer zu jeder Zeit 11 Spieler auf dem Feld einschließlich des Torwarts. Es gibt ein Tor auf jeder Seite des Feldes und jeder Spieler kann theoretisch ein Tor schießen, jedoch haben die einzelnen Spieler verschiedene Aufgaben wie Abwehr oder Stürmer. Der Ball ist kugelförmig rund. Die Dauer eines Fußballspiels beträgt 90 Minuten. Jede Halbzeit beträgt 45 Minuten mit 15 Minuten Pause dazwischen. Es gibt zusätzlich extra Zeit, falls während des Spiels aus unterschiedlichen Gründen Zeit verloren geht und es dürfen pro Spiel 3 Auswechselspieler eingesetzt werden. Die größten Liga beim Fußball sind die Barclay´s Premier League in England, die La Liga in Spanien, die Bundesliga in Deutschland und die Serie A und die Ligue 1 in Frankreich. Deutschland ist momentan Weltmeister. Zum Schutz tragen die Spieler Schienbeinschoner und feste Fußballschuhe mit Noppen. Zu den bekanntesten Turnieren gehören die Weltmeisterschaft alle vier Jahre, die UEFA Champions League, der FA Cup, der Copa del Rey, der DFB Pokal, der Coppa Italia und der Coupe de France.

Namen der Sportarten

Komischerweise hat der Name Football wenig mit dem eigentlichen Spiel zu tun, denn der Ball ist nicht rund und der Fuß wird relativ wenig benutzt im Vergleich zu anderen Körperteilen, die sehr aktiv eingesetzt werden. Football ist recht gut mit Rugby zu vergleichen. Fußball ist im Deutschen ein sehr passender Name aber „Soccer“ auf Englisch passt eigentlich gar nicht so recht.

Das Fußball Team mit den meisten Gewinnen

Jeder weiß eigentlich, dass es sich beim Fußball nicht mehr nur um Können dreht, sondern in erster Linie vor allem um Geld. Die besten Fußballteams sind nämlich auch komischerweise auf der Liste der erfolgreichsten Vereine. Hat ein Club also ein gutes Budget, so kann er sich die besten Spieler leisten, denn diese wiederum erwarten für ihre Fähigkeiten eine hohe Bezahlung. Auf diese Art und Weise sind Fußballvereine zu richtigen Konzernen geworden, ob man dies nun gut findet oder nicht. Was aber sicherlich jedem gefällt, sind ein paar verlockende Online Spiele wie http://columbus-deluxe-777.com/ , um sich beim Gucken von Spielen die Halbzeit zu versüßen.

Auflistung der allerbesten Vereine

Manchester und Bayern München sind auf dem besten Weg zur Weltspitze wenn es um Siege geht. Auf Platz vier der besten Clubs steht also Manchester United, der seit über 27 Jahren von Sir Alex Ferguson trainiert wurde und unter dessen Führung sich der Verein zahlreiche Titel einverleibte. Zu diesen gehören unter anderem 20 Auszeichnungen für Siege in der Premier League, drei Europäische Pokale und vier Liga Pokale. Aber auch Fergusons Nachfolger Van Gaal wird den Verein, wie es aussieht, weiter zum Erfolg bringen. Momentan gehört im Internationalen Vergleich der dritte Platz der Deutschen Mannschaft , dem FC Bayern. Sollte deren Erfolg jedoch weiter gehen wie momentan, so könnte es sein, dass der Club den beiden führenden Vereinen die Position entreißt. Der FCB machte nämlich aktuell einen Umsatz von 528,7 Millionen und wird sich auf diese Art weiter in der Weltspitze etablieren. 24 Mal wurde die Meisterschale bereits den Münchnern überreicht und sie bekamen 17 Mal den DFB Pokal, plus fünf Gewinne in der Champions League sprechen für sie.

Betrachtet man die Siege in der Liga, so schneidet Bayern München besser ab als der auf dem zweiten Platz stehende FC Barcelona, der sich in seiner Heimat schon 22 Mal den Titel sicherte. Zusätzlich dazu holte sich Barcelona 11 Mal den Super Cup Spaniens und 26 Mal den Spanischen Pokal. Da benötigt es schon einen ordentlichen Club, um Barca vom Platz zu kicken und dies gelingt bis heute wirklich nur Real Madrid. Dieser Club hat sich schon 32 Siege in der wichtigsten Liga Spaniens geholt, 9 Spanische Super Cups und 19 Titelgewinne beim Copa del Rey haben sie auf ihrer Seite. Des Weiteren gehören ihnen zehn Siege in der Champions League, die sie sich im Laufe der Jahre zugesprochen haben. Die Liste geht allerdings noch weiter aber ist zu lang, um alle Titel hier zu benennen, die es seit Gründung im Jahre 1902 national und international bekommen hat. Es wird, wenn überhaupt, noch Jahre dauern bis sich das Ranking der führenden Teams verändert, denn die meisten Mannschaften in Europa sind einfach zu erfolgreich und dies wird sich in den kommenden Jahren sicherlich auch nicht großartig verändern, denn die Förderer und Inhaber investieren immer größere Beträge, um ihren Status mit millionenschweren Bühnengrößen und deren Nachwuchsspielern zu festigen.

Mit diesen Ratschlägen verbessern Sie Ihr Poker-Spiel

Ob ein Neuling oder bereits erfahrener Spieler – beim Poker lernt man nie aus. Diese 7 Tipps helfen Ihnen dabei, sich weiterzuentwickeln und Ihr Spiel zu meistern.

Poker – eines der hinreißendsten Spiele – fesselt die Herzen der Glücksspieler schon eine ganze Ewigkeit. In vielen Ländern wird Poker als eine Sportart anerkannt, was bedeutet, dass nicht nur Glück, sondern auch Geschick dazu gehört. Und wenn man sein Glück nicht beeinflussen kann, dann gibt es bestimmt viele Möglichkeiten, eigene spielerische Kompetenzen zu verbessern, um sich bei den besten Poker-Slots unter http://columbus-deluxe-777.com/ ganz sicher zu fühlen. Natürlich lassen sich manche Sachen kaum aneignen – die müssen schon angeboren sein. Das heißt aber nicht, dass man sein Spiel keineswegs meistern kann – ganz im Gegenteil mit diesen kleinen Tipps.

Man muss nicht unbedingt jede Hand spielen

Einer der größten Fehler, die ganz oft die Neueinsteiger begehen, ist es eben, viel zu viele Hände zu spielen. Man muss aber verstehen, dass mehr zu spielen noch weitgehend nicht bedeutet, mehr zu gewinnen. Manchmal lohn es sich, früher auszusteigen – man muss halt das Spiel verstehen und “fühlen” lernen.

Keinen Alkohol beim Spielen

Betrunken setzt man sich besser nicht an den Spieltisch. Das ist ganz einfach. Wenn Sie etwas alkoholisches getrunken haben, kann dies Ihr Urteilsvermögen beeinträchtigen. Lassen Sie sich nicht durch die gängige Überzeugung täuschen, dass ein paar Gläser Sie beruhigen werden – meistens wird Ihr Spiel nur wackeliger. Natürlich ist Alkohol kein Problem, wenn man im Freundeskreis Poker spielt und einfach seine Zeit gut verbringen möchte. Für das ernste Spielen mit hohen Einsätzen kann aber keine Rede von den Spirituosen sein.

Kein Bluffen nur um des Bluffens willen

In allen Hollywood-Filmen, in denen man Poker spielt, muss man auch unbedingt bluffen. Und es ist dann immer so spannend, ob es dem Hauptdarsteller gelingt oder nicht, die anderen Spieler zu täuschen. Das alles aber auf dem Bildschirm. In der Wirklichkeit gibt es wenig romantisches Geheimnis rund um das Bluffen, vielmehr muss man unglaublich hart arbeiten, um sich diese Fähigkeit beizubringen. Und nicht immer funktioniert Bluffen so, wie man es vorgenommen hat. Nicht einmal alle Spieler lassen sich täuschen. Eben deshalb bluffen Sie nie nur um des Bluffens willen – das bringt meistens gar nichts.

Achten Sie auf die Karten auf dem Tisch

WennFür Anfänger reicht es schon, dass sie grundlegende Kenntnisse im Kopf haben und sich merken können, was sie in der Hand haben. Sobald Sie dies gelernt haben, ist es auch sehr wichtig, dass Sie ganz genau wissen, was auf dem Tisch liegt und was das für Sie und für andere Spieler unter Umständen bedeutet. Lernen Sie das Spiel und versuchen Sie das Spiel zu lesen. Außerdem muss man unbedingt eigene Grenzen kennen – bei den Einsätzen, sowie bei den spielerischen Fähigkeiten. Wenn man die anderen nur mit seinem Spiel begeistern möchte, dann stellt man sich am Ende nur bloß und ist oft ganz lächerlich. Poker ist ja kein einfaches Spiel – das ist eine ganze Kunst.

Wohin kann man im Winter am besten in Urlaub fahren?

Die Winterzeit assoziieren viele Menschen mit schöner Kuschelzeit und Wärme. Viele planen deswegen schon den Urlaub im Vorfeld, um die besten Platz für sich buchen zu können.

Die Winter Fans

Mit dem Winter kommt die Kälter und der Bedarf nach Wärme, Kuscheln und Liebe ist besonders hoch. Einige Menschen finden den Winter toll mit Schnee, traumhaften Aussichten und dem prasselnden Kaminfeuer. Andere wollen diese Zeit irgendwo in der Sonne verbringen. Für diejenigen, die die Berge lieben und sich für Wintersport interessieren, ist das richtige Urlaubsland natürlich Österreich oder die Schweiz.

Die traumhafte Aussicht in den Alpen, der Geruch von Frost und die angenehme Kälte machen den Ski oder Snowboard Urlaub zu einem besonderen Abendteuer. Besonders schön ist die Zeit vor Weihnachten, wo man Weihnachtsmärkte mit vielen Süßigkeiten und Glühwein ausprobieren kann und tolle Geschenke für die Familie und Freunde kaufen kann. Man kann wunderschöne Hotels mit einer warmen Sauna genießen und viele Sehenswürdigkeiten besuchen. Oder man verbringt seine freie Zeit mit http://book-of-ra-slot.com/ und gewinnt das Geld für den nächsten Traumurlaub.

Die warmen Reiseziele

Manche Leute finden den Winter doch nicht so toll. Insbesondere, wenn man statt des erwarteten Schnees nur Regen und Kälte hat. Und irgendwohin zu fahren, wo es genauso kalt ist, ist für manche keine gute Idee. Für diejenigen gibt es die Möglichkeit, den Urlaub z.B. in Hawaii zu verbringen. Man hat hier die strahlende Sonne, reiche Vegetation und einen traumhaften Strand. Die Menschen, die gerne Sport treiben, gibt es hier die Möglichkeit, Surfen zu lernen.

Für diejenigen die mehrere Inseln in einem Urlaub besuchen wollen, bieten die Malediven eine gute Möglichkeit. Hier gibt es mehr als hundert Inseln und jede davon ist einzigartig und die schicken Unterkünfte sprechen für sich selbst. Besonders im Winter sind die Preise angenehm und die Flüge sind auch bezahlbar.

Der aufregende Urlaub

Für Tierliebhaber und Liebhaber der abenteuerlichen Savanne ist das perfekte Ziel Afrika. Hier kann man sich entscheiden, ob man ein schönes Hotel mit einer tollen Aussicht auswählt oder lieber irgendwo in einem Zelt oder einer Lodge in der Mitte von Natur und Abendteuer. Die zahlreichen National Parks ermöglichen eine authentische Begegnung mit der Natur.

Nicht weniger kälter als in Afrika wäre es auf Jamaika. Hier ist es im Winter sehr warm und die Einheimischen schaffen eine besondere Atmosphäre. Die exklusive Musik, die tollen Aussichten und leckere Cocktails verwandeln die Wintertage in den Hochsommer. Hier kann man die Natur genießen und seine Probleme vergessen.

Winterzeit kann man überall verbringen, ob in den Alpen, in Afrika oder auf Hawaii. Die Hauptsache ist, mit wem man dort ist und welche Vorlieben man hat. Und es muss jeder für sich entscheiden, was man lieber haben will.

Videospielautomaten für Anfänger: Was Sie über Slots wissen müssen

Alle Spielautomaten sehen ähnlich aus. Was muss man denn über die Unterschiede und Eigenschaften der Slots wissen um erfolgreich zu spielen? Warum ist die Anzahl der Walzen und Gewinnlinien wichtig? Die Antworten auf diese und die anderen Fragen finden Sie in diesem Artikel.

Was man über Spielautomaten und Spielregeln wissen sollte.

Die ersten Videoslots waren einfach digitale Kopien der klassischen Spielautomaten mit 3 Walzen. Mit der Entwicklung der Spielindustrie online wurden neue Eigenschaften hinzugefügt. Heute gibt es nicht nur 3, sondern auch 5, 7 und sogar 9 Walzen auf dem Bildschirm.

Gewinnmöglichkeiten und die Rückzahlungsquote

Mathematisch gesehen, haben die 3-walzigen Slots höhere Gewinnmöglichkeiten. Es ist ja logisch, da es weniger Symbole und damit weniger Kombinationen auf 3 Walzen gibt. Dafür bieten die Spielautomaten mit 5 und 7 Walzen mehrere Bonusspiele und kleinere Zwischengewinne dank der besonderen Funktionen einzelner Symbole. Damit liegt die Rückzahlungsquote der Einsätze bei allen Spielautomaten ungefähr auf demselben Niveau.

Prinzip der 9 Walzen

Die sogenannten 9-walzigen Slots sehen nicht so aus wie man sie sich zuerst vorstellen mag. Vom Aussehen aus sind sie den 3-walzigen Spielautomaten ähnlich nur da werden die Kombinationen nicht nur horizontal, sondern auch vertikal und quer gebildet. Damit sind sie dem Spiel Tic Tac Toe (Kreuzen und Nullen) etwas ähnlich

Gewinnlinien und Jackpot

Unterschiedliche Slots haben verschiedene Anzahl der Gewinnlinien. Da empfehlen wir Ihnen die Beschreibung des Spiels zu lesen oder die kostenlose Demoversion auszuprobieren bevor Sie um echtes Geld auf einem neuen Spielautomat spielen. Ein Beispiel dafür ist die Demoversion von MegaMoolah Slot. Die meisten Spielautomaten haben einen gewöhnlichen Jackpot. Es gibt aber Slots mit progressivem Jackpot – die verfügen in der Regel über keine volle Demoversion.

Besondere Symbole

Die meisten Videoslots haben Funktionen, die klassische Spielautomaten nicht zur Verfügung stellen konnten:

  1. Wilde Symbole sind spezielle Zeichen, die jedes andere Symbol ersetzen können um eine Gewinnkombination zu bilden. Fast alle Online-Spielautomaten haben ein wildes Symbol.
  2. Scatter-Symbol ist ein Symbol, das gewinnbringende Kombinationen für den progressiven Jackpot oder Bonusspiele bildet.
  3. Multiplikator ist ein Zeichen, dass die Gewinne der Spieler multipliziert.
  4. Auto Play (Freie Spins) ist die Gelegenheit, mehrere Spiele ohne Einsätze zu erhalten. Üblicherweise sind das 5 bis 15 Drehungen der Walzen.

Damit sehen alle Videoslots ähnlich aus. In der Regel muss man keine umfassenden Kenntnisse haben, um mit dem Spielen anzufangen. Nach einer kurzen Probe mit der Demoversion kommt man damit ganz schnell und leicht zurecht. Passen Sie auf, wenn Sie um echtes Geld spielen: die Zeit online vergeht sehr schnell und das Geld verschwindet noch schneller.

Die populärsten Fußballspieler

Es gibt Fußballspieler, die auf der ganzen Welt für ihre ausgezeichneten Resultate weltweit bekannt sind. Wir erzählen Ihnen in diesem Beitrag über die populärsten Sportler der Welt.

Alle wissen, dass Fußball die beliebteste Sportart der Welt ist. Auch die Menschen, die sich für Fußball kaum interessieren, kennen die populärsten Fußballer, zumindest vom Hören. Und genau darüber ist in diesem Beitrag die Rede. Hier, in diesem Artikel, möchten wir Ihnen über die berühmtesten (und reichsten) Spieler berichten. Den bekanntesten Fußballspielern werden sogar einige Glücksspiele gewidmet, die Sie im 888 Casino Bonus spielen können.

Cristiano Ronaldo

Der 31-jährige portugiesische Fußballspieler Cristiano Ronaldo ist der erfolgreichste Sportler, der auf der ganzen Welt bekannt ist. Er spielt in der portugiesischen Fußballnationalmannschaft und im spanischen Fußballverein „Real Madrid“. Ronaldo zeigt dank seinem Talent und Ausdauer ausgezeichnete Ergebnisse im Fußball. Außerdem ist Ronaldo der reichste Fußballer der Welt, der jedes Jahr mehr als 50 Millionen Dollar verdient.

Lionel Messi

Den zweiten Platz nach der Popularität besetzt der argentinische Sportler Lionel Messi. Schon seit seiner Kindheit spielt er für den bekannten Fußballverein FC Barcelona und zeigt erstaunliche Talente. Der begabte Fußballspieler wurde sogar der jüngste Spieler in der höchsten spanischen Fußballliga Primiera Division, der 200 Tore geschossen hat. Heutzutage ist Messi Kapitän der argentinischen Nationalfußballmannschaft.

Andres Iniesta

Der spanische Spieler Andres Iniesta ist der Kapitän vom FC Barcelona und der erfolgreiche Spieler der spanischen Fußballnationalmannschaft. Iniesta hat die größte Anzahl der Titel in der Geschichte des Fußballs.

Wayne Rooney

Wayne Rooney ist der englische Fußballer, der bei der englischen Nationalmannschaft spielt. Im Jahre 2003 wurde er der jüngste Spieler, der für die englische Nationalmannschaft ein Tor geschossen hat. Roony gehört zu den reichsten und begabtesten Fußballspielern der Welt.

Neymar

Neymar ist der brasilianische Spieler, der außerdem ein olympischer Champion ist. Er spielt für den FC Barcelona und die brasilianische Nationalmannschaft. Neymar beschäftigt sich mit Fußball seit 11 Jahren und entwickelt bis heute seine Talente kontinuierlich weiter. Im Jahre 2009 wurde er zum besten jungen Spieler bei der Landesmeisterschaft von São Paulo.

Sergio Ramos

Der 30-jährige Sportler Sergio Ramos ist schon seit langem ein bekannter spanischer Fußballspieler. Er hat große Erfolge bei der Weltmeisterschaft 2010 erzielt und ist der zweifache Europameister. Er spielt seit 2005 für die berühmteste Mannschaft Real Madrid. Und seit 2015 ist er der Kapitän dieser Mannschaft.

Gareth Bale

Gareth Bale ist der walisische Spieler, der für Real Madrid spielt. Er begann seine Karriere als Verteidiger bei dem Verein FC Southampton. Heute ist Gareth Bale einer der teuersten Fußballspieler der Welt. Bale demonstrierte schon in seiner Kindheit große Talente nicht nur für Fußball, sondern auch für solchen Sportarten wie Hockey, Rugby und Leichtathletik.

Über die Besonderheiten des Casinos können Sie auf dieser Webseite lesen.

Die größten Skandale des 20 Jahrhunderts im Bereich Glücksspiele.

Die Glückspiele gewinnen an Popularität mit wahnsinniger Geschwindigkeit. Aber bei vielen Glücksspiel-Internetseiten gibt es zahlreiche Skandalen.

Die Entwicklung des Glücksspiels

Das Online Glückspiel hat sich in den letzten 20 Jahren rasant entwickelt. Durch das Internet verbreiten sich Informationen in der ganzen Welt mit einem einzigen Klick. Die Menschen haben mit jedem Tag immer mehr Möglichkeiten, etwas Neues auszuprobieren, wie z.B. das Glückspiel.

Für viele Menschen bedeutet dies, Spaß zu haben und die Möglichkeit Geld zu gewinnen. Viele Spieler finden es sehr gut, online zu spielen, wann er will und was er will. Es gibt zahlreichen Portale, die ganz viele Boni anbieten und wo man sich nicht anmelden muss, wie z.B. http://fan-slot.com/

Der Skandal mit CSGO LOTTO

So, wie sich gute Sachen überall auf der Welt schnell verbreiten, so ist das auch mit problematischen oder peinlichen Situationen. Es gibt viele Webseiten, die ihren Sitz im Ausland haben und es ist nicht leicht, etwas darüber rauszukriegen. Solche Seiten werden offiziell nicht geprüft und sehr oft weißt man nicht, wer dahintersteckt.

Es gibt viele YouTuber, die ihre Videos veröffentlichen und zahlreiche Follower haben. Die YouTuber kommentieren viele Webseiten und geben verschiedene Tipps. Zu solchen Personen haben viele besonderes Zutrauen. Aber es kann passieren, dass diese unerkannt ihre eigenen Seiten bewerben, wie das Beispiel von CSGO LOTTO zeigt.

Es ist zum Riesenskandal geworden und viele Follower fühlen sich betrogen. Die Followers haben den YouTubern geglaubt und nicht gedacht, dass sie im eigenen Interesse ihre eigenen Seiten bewerben. Als Folge wurden alle Videos gelöscht und den YouTubern droht eine Gerichtsverhandlung.

Die prominenten Menschen und das Casino

Man denkt, dass prominente Menschen keine Casinos besuchen, und wenn, dann erwartet man nicht, dass sie die Regeln brechen. Aber es gibt auch Ausnahmen, wie zum Beispiel bei Ben Affleck. Er wurde mehrmals von Casinos verwiesen, weil er beim Black Jack die Karten gezählt hat. Viele Menschen hätten nicht gedacht, dass seine Prominenz den Casino-Betreibern nichts bedeutete.

Charlie Sheen hatte für Casinos und Ähnliches nicht viel übrig und hat sich negativ dazu geäußert. Später haben seine Fans herausgefunden, dass er ein großer Fan von Sportwetten war. Er hatte mehr als 200.000 Dollar pro Woche dafür ausgegeben. Sogar auf dem Weg ins Krankenhaus, hat er noch Wetten abgeschlossen.

Der Skandal um Pamela Anderson war sehr überraschend für ihre treuen Fans. Sie hat in 2012 ihr eigenes Online-Casino eröffnet. Jedoch hatte sie sehr viel verloren und musste ihre Spielschulden über sexuelle Gefälligkeiten finanzieren.

Der berühmte Golfspieler Tiger Woods hat seine Vorliebe zum Casino zuerst geleugnet, aber später kamen Gerüchte auf, dass er ein großer Fan von Casinos und Wetten gewesen sei. Er solle mehrmals bei privaten Glücksspielen sein Geld verspielt haben, wie dies auch für Michael Phelps und Charles Barkley behauptet wird.

Riskieren Sie Ihr Geld und nicht Ihre Freiheit!

Nicht in allen Ländern der Welt sind Casinos erlaubt. In manchen Staaten ist jede Art von Glückspiel eine Straftat – und in einigen sind sogar die Internet-Casinos wie dieses hier http://vogueplay.com/spielcasino/ verboten. Als die ersten Online-Spiele vor Jahrzehnten entwickelt wurden, stand man ihnen skeptisch gegenüber. Doch heute sieht die Situation ganz anders aus. In Europa, zum Beispiel, wird jetzt sehr gern online gespielt, sowohl auf Laptops, als auch auf Smartphones und anderen mobilen Geräten.

Die strengsten Einschränkungen.

Die meisten Länder im Nahen Osten funktionieren nach den islamischen Gesetzen, die überhaupt kein Glücksspiel erlauben. Kuwait und Qatar gehören zu den wenigen Ländern der Welt, wo die Glückspiele ausdrücklich, mit der Beschreibung aller Strafen, die folgen können, vom Gesetz verboten sind. Deswegen, wenn Sie sich in die östlichen Länder begeben, prüfen Sie im Voraus genau, ob das Glückspiel da erlaubt ist, auch wenn das nur ein Online-Casino sein sollte. In Brunei sind die Casinospiele auch gesetzeswidrig. Da können Menschen einfach so auf der Straße für Glückspielen verhaftet werden.

In den Arabischen Emiraten ist neben Sportwetten auch Poker erlaubt – die anderen Glückspiele sind dort illegal. In Bangladesch sind Pferderennen und einige andere Wettbewerbe mit Preisen erlaubt, aber die meisten anderen Formen des Spielens können mit bis zu einem Monat Freiheitsstrafe oder mit einer beträchtlichen Geldbuße bestraft werden.

Staatliche Monopole

In den meisten Ländern gehört die Glückspielindustrie unter strenge staatliche Kontrolle. In Malaysia gibt es nur ein einziges Casino im Land, wo man spielen darf. In China und Japan, sowie vielen anderen Ländern in Asien, sind nur bestimmte Arten des Spiels erlaubt und die werden regelmäßig sorgfältig geprüft. In China unterscheiden sich die Gesetze je nach Provinz. In Korea und Thailand sind Glückspiele verboten.

Europäische Glückspiellizenzen

Die meisten Casino-Lizenzen werden in Europa in den „Off‘-Shore“ Staaten verteilt, und zwar Malta, Gibraltar, Isle of Man, Alederney. Einer der größten Glückspielmärkte befindet sich in Deutschland. Ein interessantes Gesetz existiert im Glückspielparadies Monaco – das Glückspiel in diesem Land ist nur für seine Bürger verboten. Eins der beliebtesten traditionellen Spiele in den europäischen Ländern, vor allem in Großbritannien und Spanien, ist die nationale Lotterie.

Wenn Glückspiele zu Ihren Hobbys oder auch Einnahmequellen gehören, prüfen Sie doch lieber die gesetzlichen Vorschiften des jeweiligen Landes, bevor Sie sich an die Reise begeben. Damit vermeidet man unangenehme Überraschungen und Probleme mit der Polizei.

Was ist eine Lotterie?

Der Duden definiert die Lotterie als eine „staatliche Auslosung von Gewinnen, an der jemand durch Kauf eines Loses teilnimmt“. Ähnlich wie das deutsche Los beinhaltet auch das italienische lotto und das französische lot außer der Bedeutung „Anteil“ auch „Schicksal“. Bereits im 15. Jahrhundert sollen die Ratssitze der Republik Genua unter den würdigsten 90 Anwärtern verlost worden sein, wobei das Los, das auf sie fiel, als lotto (Schicksal) bezeichnet wurde. Der Anstoß, Namen durch Zahlen zu ersetzen, führte später zur Durchführung eines reinen Glücksspiels auf derselben Grundlage, ebenfalls in Genua. Das Lottospiel war geboren. Doch in welchem Sprachraum sich der Ausdruck zuerst durchsetzte, bleibt bis heute umstritten.

lottery-146318_1280

Faszination Lotterie

Durch die Auslosung einer Zahl aus einer beschränkten Menge werden unter den Losbesitzern die Gewinner ermittelt. Die Faszination, die dieses simple Konzept hervorruft, ist seit dem Altertum unverändert geblieben. Eines der ausdrucksstärksten Beispiele dafür ist die spanische Loteria de Navidad. Während der deutsche Zuschauer in der Adventszeit beim Gucken der Sissi-Trilogie in Kindheitserinnerungen schwelgt, sitzt die spanische Nation gebannt vor ihren Bildschirmen und sieht einem süßen Kinderpaar beim Zahlenziehen zu. Die staatlich veranlasste Lotterie wurde 1812 ins Leben gerufen und überdauerte ununterbrochen den spanischen Bürgerkrieg und das Franko-Regime. Kein Wunder in dem krisengeplagten Land, wo die Lotterie die größte Ausschüttung weltweit vorweisen kann – 2,24 Mlrd. € und das El Gordo, der Preis der ersten Kategorie, 4. 000. 000 € beträgt.

Es leuchtet ein, dass der Lotteriespiel zu den ältesten Vergnügungsarten der Menschheit gehört. Glücksspiel ist und bleibt ein anziehender Zeitvertreib, der heute vor allem in Form von Casinospielen ausgelebt wird (hier übrigens Casinospiele zum kostenlosen Downloaden!). Bereits in den altgriechischen Mythen ziehen Soldaten Steinchen aus einem Helm und entscheiden somit, wer in einem Einzelkampf mit Zeus eines heldenhaften Todes sterben darf. Nicht weniger eindrucksvoll ist auch das Beispiel aus der Bibel, in dem Moses das Land westlich des Jordan unter den Söhnen Israels – wer hätte das gedacht – verlost. Im Alten China durfte die Lotterie 100 J. v. Chr. sogar eine staatstragende Rolle übernehmen, als von ihrem Erlös die Große Chinesische Mauer errichtet wurde. Ähnlich Julius Cäsar, der durch Lotterie-Einnahmen marode Infrastruktur und Krankenhäuser in Schuss brachte. Nun, das deutsche Finanzministerium heutzutage versteht sich ohnehin gut aufs Einnehmen, jetzt müssten nur noch die entsprechenden Ausgaben her.

Das Lottospiel in Deutschland

In Deutschland unterliegt das Recht, Lotterien auszutragen, einem Staatsmonopol. Dabei existieren zwei unterschiedliche Konzepte des Spiels. Bei dem s.g. aktiven Lottospiel muss der Losbesitzer eine begrenzte Anzahl von Zahlen aus einer vorgegebenen Reihe aussuchen. Im Falle des Spiels „6 aus 49“ bedeutet das, dass auf dem Tippschein 6 aus den angebotenen 49 Zahlen angekreuzt werden müssen. Später werden bei der Ziehung wiederum 6 Gewinnerzahlen ermittelt. Jede erratene Zahl ist ein Treffer und aus der Anzahl der Treffer ergibt sich die Gewinnstufe. Durch ein Quotensystem wird entschieden, welcher Prozentsatz des eingezahlten Gesamteinsatzes auf jede einzelne Gewinnstufe entfällt. Die spanische Lotterie dagegen wird als passiv bezeichnet. Auf dem erworbenen Los steht bereits eine mehrstellige Losnummer aufgedruckt. Die Ziehung ermittelt eine oder mehrere Gewinnzahlen oder nur Endziffern. Die Auszahlungen in Entsprechung mit den Gewinnstufen werden von vornhinein festgelegt. Die zwei Typen werden jedoch nicht immer strikt voneinander getrennt und werden des Öfteren mal als in Mischform verwendet.

Der Deutsche Lotto- und Totoblock als Zusammenschluss der Landes-Lotteriegesellschaften ist der alleinige Veranstalter des Lottospiels in Deutschland. Die Ziehung der Gewinnzahlen kann am Mittwoch- und am Samstagabend live im Internet oder via Fernsehübertragung (mittwochs im ZDF und samstags im Ersten)verfolgt werden.

Noch mehr interessante Fakten:

Die britische Monarchin, Elisabeth I., war bekanntlich ledig und kinderlos, nicht umsonst bekam sie den Spitznamen The Virgin Queen verpasst. 1569, als es im Budget an allen Enden fehlte, wurde sie von ihren Beratern unter Druck gesetzt und zur Eheschließung mit einem einflussreichen Regenten gedrängt. Doch diese, viel zu unabhängig und rational für derartige Spielchen, rief kurzerhand eine Lotterie aus. Die Aktion verlief derart erfolgreich, dass sie für die nächsten 200 Jahre zum festen Bestandteil der Finanzpolitik des Landes wurde und unter anderem solche Bauprojekte ermöglichte, wie das British Museum.

Lotterieeinnahmen wurden zur tragenden Säule bei der Entstehung der ersten britischen Kolonie Jamestown in Nordamerika. Der englische König James I. beauftragte die Londoner Aktiengesellschaft „Virginia“ mit der Durchführung von einer Lotterie zur Finanzierung der Bauarbeiten in der neuen Siedlung. Bald wurde auch diese auf regulärer Basis durchgeführt.

Wie geht es mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 weiter?

Mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 sind zwei Traditionsvereine in der abgelaufenen Saison abgestiegen. Beide Klubs müssen kommende Saison in der 2. Bundesliga ran und es wird spannend zu sehen ob bzw. wer von den beiden Klubs den direkten Wiederaufstieg ins Oberhaus schafft.

Noch vor wenigen Jahren spielten der VfB Stuttgart und Hannover 96 in der UEFA Europa League und nun müssen sich beide Vereine mit der Planung für die kommende Zweitliga-Saison auseinandersetzen.

Vor allem für die Fans wird der Gang in die zweite Liga bitter, anstatt vor rd. 70.000 Zuschauern gegen Borussia Dortmund oder den FC Bayern zu spielen, warten nun Vereine wie der SV Sandhausen oder Arminia Bielefeld. Wer jedoch so schnell wie möglich zurück möchte in die 1. Bundesliga muss auch diese Gegner ernst nehmen und sollte keinesfalls den Fehler machen und die 2. Liga zu unterschätzen.

Beim VfB Stuttgart beginnt der Neuaufbau

Viele Vereine nutzen den Abstieg in die 2. Bundesliga um grundlegende Strukturen innerhalb des Vereins zu ändern, so auch der VfB Stuttgart. Bei den Schwaben mussten nach dem Abstieg Präsident Bernd Wahler, Trainer Jürgen Kramny und Sportdirektor Robin Dutt ihre Posten räumen.

Mit Jos Luhukay hat der VfB schnell einen neuen Trainer gefunden, der Niederländer ist ein erfahrener Zweiliga-Coach und hat bereits zahlreiche Vereine zurück in die 1. Liga geführt. In Sachen Sportdirektor und Präsident gibt es bisher noch keine Nachfolger.

Auch in Sachen Kader hat sich so einiges getan seit dem Abstieg und das durchaus im positiven Sinne. Mit Christian Gentner hat nicht nur der Kapitän seinen Vertrag vorzeitig verlängert, auch Stürmer Daniel Ginczek wird dem VfB in der kommenden Saison erhalten bleiben. Auch Ex-Nationalspieler Kevin Großkreutz und Mitchell Langerak haben bereits ihren Verbleib für die kommende Saison angekündigt. Damit steht zumindest mal ein solides Grundgerüst. Auch Sportwetten-Anbieter wie bet365 glauben an den VfB Stuttgart und einen direkten Wiederaufstieg der Schwaben.

Hannover möchte direkt wieder in die 1. Bundesliga

Anders als beim VfB Stuttgart wird es bei Hannover 96 keinen Komplettumbruch geben. Mit Daniel Stendel hat man den einstigen Interims-Trainer zum neuen Cheftrainer gemacht, Stendel saß bereits im Saison-Endspurt auf der Trainerbank von H96 und hat dort durchaus einen guten Eindruck hinterlassen. Auch in der Führungsetage wird es keine Veränderungen geben.

Die größte Baustelle in Hannover ist der Spielerkader, denn zahlreiche Spieler haben nach dem Abstieg angekündigt den Verein zu verlassen. Mit Ron-Robert Zieler ist bereits ein Leistungsträger weg, der deutsche Nationalspieler wechselte erst vor kurzem zum englischen Meister Leicester City.

Neben Zieler wird auch der Japaner Hiroshi Kiyotake die Niedersachen diesen Sommer verlassen. Aktuellen Medienberichten zu Folge steht dieser kurz vor einem Transfer zum Europa League-Sieger FC Sevilla. Es wird spannend zu sehen wer am 21. Juni, offizieller Trainingsauftakt in die neue Saison, alles dabei sind wird in Hannover.

Trotz der unsicheren sportlichen Situation, ist die Stimmung gut in Hannover, dies macht sich auch am Dauerkarten-Vorverkauf bemerkbar. Bis Anfang Juni hat der Verein rd. 20.000 Dauerkarten verkauft und damit werden die eigenen Fans den Klub auch in der kommenden Zweitliga-Saison tatkräftig unterstützen.